Unser Babywald / Streuobstwiese ...

... geschafft: die Bäume sind gepflanzt !

Feuerwehr bei Nacht ...

... zum Sternmarsch 2017- 20 Jahre Jugendfeuerwehr Userin

Groß Quassow

Voßwinkel

Woblitz See

Höhe Voßwinkel - Blick Richtung Wesenberg

Sonnernuntergang Useriner See

Useriner See

Userin - Breesenwiesen

Ausblick in Richtung Groß Quassow ...

Groß Quassow

Einfahrt in die Havel von der Woblitz ...

Voßwinkel

Blick auf die Einfahrt Flößerkanal ...

Weihnachtsmarkt 2017

Der Weihnachtsmarkt 2017 liegt hinter uns. Nach großer Vorfreude und längerer Vorbereitung ging dann am Veranstaltungstag alles ganz fix. Bereits am Vortag wurden Zelte und Hütten aufgebaut und ein prachtvoller Baum geschmückt. Am Vormittag des Markttages wimmelte es dann bereits wieder von fleißigen Helfern die Feuerschalen aufstellten, Holz hackten, Stromkabel ausrollten und allerlei Dekoratives verteilten. 

Gegen Mittag drehten sich die Puten am Spieß, Räucherduft zog durch die Luft, das Feuer unter dem Apfelpunsch-Kessel wurde entfacht, Glühwein zubereitet, Kartoffeln gerieben, auf den Grills brutzelten die Bratwürste, Waren wurden ausgebreitet, Lichter aufgestellt.... ein emsiges Treiben herrschte, wohin man auch sah!

Gegen 15:00 Uhr, als es losgehen sollte und die ersten Gäste über den Festplatz schlenderten, war dann aber alles fertig. Der Wettergott war uns diesmal hold - kein Sturm zerrte an den Zelten - es war kalt und lediglich ein kurzer Platzregen zu Beginn sorgte für einige Sorgenfalten. Reibungslos und streßfrei lief alles ab, fast schon routinemäßig und wie im Selbstlauf. Gute Vorbereitung zahlt sich eben aus!

Die Erfahrungen der Vorjahre sorgten für ein paar Verbesserungen. So wurden z. B. mehrere Getränkestände auf dem Gelände verteilt, so daß die Warteschlangen der Durstenden nicht so endlos wie im Vorjahr waren. Die Windstille machte es auch möglich, den Apfelpunsch wieder über offenem Feuer im Kessel zu kochen. Der Schankwirt hatte daher eine "schöpferische Tätigkeit". Die Zelte und Stände waren so über das Gelände verteilt, daß genügend Platz für die Besucher zum Schauen und Staunen, zum Schlendern und Verweilen war...

So waren dann auch die Meinungen der Veranstalter und Gäste, die wieder sehr zahlreich, nicht nur aus unserer Gemeinde, sondern auch aus entfernteren Gegenden erschienen waren, einhellig: das war ein wunderschöner, harmonischer und gelungener Weihnachtsmarkt, der Lust auf weitere macht. Bis zum 15. Dezember!

 

 

Nordkurier vom 18.12.2017
Nordkurier vom 18.12.2017

Amt Neustrelitz-Land | Gemeinde Userin | Marienstraße 5 | 17235 Neustrelitz | Tel.: (0 39 81) 23 999-17 | info@userin.de

Ortsteile: Userin | Groß Quassow | Zwenzow | Voßwinkel | Useriner Mühle | Lindenberg
Seen:
Useriner See | Woblitzsee | Großer Labussee - & - Berge: Bauernberg (86,5m) | Glockenberg (78,7m)