Woblitz See

Höhe Voßwinkel - Blick Richtung Wesenberg

Voßwinkel

Blick auf die Einfahrt Flößerkanal ...

Voßwinkel

Useriner See

Userin - Breesenwiesen

Ausblick in Richtung Groß Quassow ...

Unser Babywald / Streuobstwiese ...

... geschafft: die Bäume sind gepflanzt !

Unser Babywald / Streuobstwiese ...

... die Zuwegung zum alten Park wird geschaffen !

Sonnenuntergang Useriner See

Nebelschwaden

Straße zwischen Userin und Useriner Mühle 

Groß Quassow

Einfahrt in die Havel von der Woblitz ...

Groß Quassow

Groß Quassow

Blick auf den Teerofen-Teil

Feuerwehr bei Nacht ...

... zum Sternmarsch 2017- 20 Jahre Jugendfeuerwehr Userin



Blick über die Gemeinde Userin ...
Blick über die Gemeinde Userin ...

... wir sind dabei !

Stromproduktion:

Unsere beiden Photovoltaikanlagen sind am Netz.

  • Anlage Userin
    14,49 kWp
  • Anlage Groß Quassow
    23,11 kWp

Aktuelle Termine ...

Webcam Haveltourist

Interessantes ...






WebMailer ...

+++ Aktuelles +++

675 Jahre Userin und Groß Quassow - Die Gemeinde Userin feiert !

... zur Broschüre
... zur Broschüre

Liebe Einwohner und Gäste der Gemeinde Userin !

In diesem Jahr feiern die Dörfer Userin & Groß Quassow ihr 675jähriges Bestehen. Das stimmt natürlich nicht ganz, eigentlich sind es dieses Jahr 676 Jahre.

Da 2021 ein Jahr der Unsicherheiten insbesondere in Bezug auf Vorbereitungen zu so einem Event war, haben wir uns auf eine Verlegung in 2022 verständigt, nicht wissend, dass uns weltpolitisch ganz neue Dimensionen erwarten.

„Nichts ist so beständig wie der Wandel“ - eine Weisheit, die mal dem Philosophen Heraklit und mal dem Evolutionsbiologen Charles Darwin zugeschrieben wird.

Diese Weisheit erscheint heute aktueller denn je …

Wandel global betrachtet bringt uns momentan an den Rand des Verstehens, kleinteiliger betrachtet führt es uns 676 Jahre nach Ersterwähnung unserer schönen und lebenswerten Orte, zu einer hoffentlich tollen Veranstaltungsreihe zusammen !
 
Wir wollen positiv in die Zukunft blicken. Wir lassen uns nicht entmutigen und freuen uns darauf, Vorhandenes zur erhalten und zu pflegen sowie auf neue Aufgaben.
Lassen Sie uns vor allem dankbar für das Erreichte sein und gemeinsam - und mit gemeinsam meine ich jeden Bürger - weiter unsere nach vorne gewandte Gemeinde gestalten.

Ich freue mich darauf.

Nicht vergessen möchte ich, meinen Dank all denen Aktiven auszusprechen, die mit großem Einsatz und viel persönlicher Freizeit die 675-Jahr-Feier planen, vorbereiten und gestalten!

Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern viel Freude während unserer Festwoche und den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Userin eine gute und friedvolle Zukunft!

Axel Malonek
Bürgermeister



Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Userin !

Fast geschafft ! Die Landwerke M-V Breitband GmbH ist auf dem besten Weg, im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte für schnelles Internet zu sorgen.

Nicht vergessen den Antrag abzuschicken !

Die Freiwillige Feuerwehr ...

Doreen Pech beweist: Feuerwehr ist mehr als freizeitliches Kumpeln, sie sind die Helden des Alltags - und der Kitt, der das Dorfleben zusammenhält.

Werde auch Du Feuerwehrmann in Userin !

Zu Fragen rund um die Aufnahme wende Dich gerne an die Kameraden der FFw Userin oder den Bürgermeister !

Herzlich Willkommen in der Gemeinde Userin ...

OT Userin - Feuerwehr
OT Userin - Feuerwehr
OT Groß Quassow - Kirche
OT Groß Quassow - Kirche
OT Zwenzow - Dorfstraße
OT Zwenzow - Dorfstraße
OT Voßwinkel - Kirchsteigbrücke
OT Voßwinkel - Kirchsteigbrücke
OT Useriner Mühle - Alter Speicher
OT Useriner Mühle - Alter Speicher
OT Lindenberg - Ortseingang
OT Lindenberg - Ortseingang

... direkt am Müritz Nationalpark !

Die Gemeinde Userin mit seinen 649 Einwohnern (Stand 31.12.2018) liegt inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte, wenige Kilometer von Neustrelitz entfernt.

Der vier Kilometer lange und einen Kilometer breite Useriner See, an dessen Ostufer Userin liegt, gehört zum Müritz-Nationalpark. Der Useriner See wird von der oberen Havel durchflossen; das leichte Gefälle ermöglichte die Anlage des Ortsteils Useriner Mühle am südlichsten Zipfel des Useriner Sees.
Die Havel fließt weiter in den Großen Labussee, an dessen Nordufer der Ortsteil Zwenzow liegt. Von hier aus ist Schiffsverkehr über die Obere Havel-Wasserstraße u. a. in Richtung Berlin möglich.

Außer Userin und Zwenzow gehören zur Gemeinde noch die Ortsteile Groß Quassow, Voßwinkel, Useriner Mühle und Lindenberg. Die L 25 führt von Neustrelitz über Lindenberg, Userin, Useriner Mühle und Zwenzow weiter nach Mirow. 

Seit einigen Jahren verfolgt die Gemeinde die Idee, Bioenergiegemeinde zu werden. Erste Schritte, wie die Erstellung einer Machbarkeitsstudie, sind erfolgt. Das Ziel, eine autarke Energieversorgung zu erreichen, ist zwar schwierig, doch die in der Machbarkeitsstudie aufgezeigten Möglichkeiten sollen sukzessive umgesetzt werden. Ziel ist es jedoch auch, Energie einzusparen und eine Sensibilisierung der Einwohner in Sachen Bioenergie, Klimawandel und -schutz, Ökobilanz und Nachhaltigkeit zu erreichen.

Ein "Etappenziel" wurde 2016 mit der Umstellung der Straßenbeleuchtung auf stromsparende LED-Beleuchtung in der gesamten Gemeinde (ca. 200 Lampen) erreicht.

Ein weiterer Schritt in diese Richtung ist die Inbetriebnahme von zwei Photovoltaikanlagen 2020.

Userin im Fernsehen ...









Amt Neustrelitz-Land | Gemeinde Userin | Marienstraße 5 | 17235 Neustrelitz | Tel.: (0 39 81) 45 75-0 | info@userin.de

Ortsteile: Userin | Groß Quassow | Zwenzow | Voßwinkel | Useriner Mühle | Lindenberg
Seen:
Useriner See | Woblitzsee | Großer Labussee - & - Berge: Bauernberg (86,5m) | Glockenberg (78,7m)